Schlauchboot Test-Übersicht & Vergleich 2019: Die besten Schlauchboote

Ratgeber & Vergleich /

Für den nächsten Badeurlaub bietet ein Schlauchboot einen ultimativen Wasserspaß für die gesamte Familie. Insoweit erfreuen sich diese Boote an den Badeseen, Flüssen und sogar am Meer großer Beliebtheit. Wir möchten über Schlauchboote Ihnen die Vor- und Nachteile näherbringen und Ihnen diejenigen Modelle vorstellen, die sich als Kaufempfehlung eignen.

Schlauchboot Vergleich 2019

Letzte Aktualisierung am: 19.11.2019

ArtSport Schlauchboot grau mit Aluboden aufblasbar 3,80 m | 6 Personen | Paddelboot inkl. Paddel,...
ArtSport Schlauchboot grau mit Aluboden aufblasbar 3,80 m | 6 Personen | Paddelboot inkl. Paddel,...

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
schlauchboottest.com
11/2019
Besonderheiten
  • Kategorie C: Schlauchboot mit Aluboden eignet sich für ideal für küstennahe Gewässer, Buchten, Flussmündungen, Flüsse oder...
  • 4 Personen: Aufblasbares Schlauchboot mit 3,80 m Länge bietet Platz für bis zu 6 Personen – ideal zum Angeln, Tauchen oder...
  • für Außenbordmotor geeignet: Boot lässt sich mit einem Motor bis maximal 22,4 KW / 30 PS nachrüsten. Auch ohne paddeln...
  • Komfort-Ausstattung: PVC Sportboot mit 2 Paddel, 5 Aluminiumböden, 2 Sitzbänke, Haltegriffe, Seilreeling & 3 Luftkammern.
ArtSport Schlauchboot grau mit Aluboden aufblasbar 3,20 m | 4 Personen | Paddelboot inkl. Paddel,...
ArtSport Schlauchboot grau mit Aluboden aufblasbar 3,20 m | 4 Personen | Paddelboot inkl. Paddel,...

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
schlauchboottest.com
11/2019
Besonderheiten
  • Kategorie C: Schlauchboot mit Aluboden eignet sich für ideal für küstennahe Gewässer, Buchten, Flussmündungen, Flüsse oder...
  • 4 Personen: Aufblasbares Schlauchboot mit 3,20 m Länge bietet Platz für bis zu 4 Personen – ideal zum Angeln, Tauchen oder...
  • für Außenbordmotor geeignet: Boot lässt sich mit einem Motor bis maximal 11 KW / 15 PS nachrüsten. Auch ohne paddeln schnell...
  • Komfort-Ausstattung: PVC Sportboot mit 2 Paddel, 3 Aluminiumböden, Sitzbank, Haltegriffe, Seilreeling & 3 Luftkammern.
Waterside Schlauchboot Hunter-SP 235
Waterside Schlauchboot Hunter-SP 235

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
schlauchboottest.com
11/2019
Besonderheiten
Intex Excursion 5 Set Schlauchboot - 366 x 168 x 43 cm - 4-teilig - Grau / Blau −37%
Intex Excursion 5 Set Schlauchboot - 366 x 168 x 43 cm - 4-teilig - Grau / Blau

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
schlauchboottest.com
11/2019
Besonderheiten
  • - 3 Luftkammern- Boston Ventil zum schnellen Ein- u. Ablassen d. Luft- Halteleine rund um das Boot
  • - 1 Zubehörtasche- 2 Angelhalterungen- Ruderhaltungen
  • - inkl. 2 Paddel á 122 cm u. Handpumpe
  • INTEX Qualitätsprodukt!
Intex Excursion 5 5-Personen-Schlauchboot mit Aluminiumruder und Luftpumpe mit hoher...
Intex Excursion 5 5-Personen-Schlauchboot mit Aluminiumruder und Luftpumpe mit hoher...

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
schlauchboottest.com
11/2019
Besonderheiten
  • 3 Luftkammern inklusive Zusatzluftkammer im Rumpf für zusätzlichen Auftrieb
  • Boston-Ventil auf zwei Hauptrumpenkammern für schnelles Befüllen und schnelles Entleeren Rundumgreifer
  • Aufblasbarer I-Beam Boden für Komfort und Steifigkeit. Hat 2 geschweißte Ruderschlösser auf jeder Seite.
  • Motor Mount Fitting Manuelle Handpumpe mit hoher Ausgangsleistung. 54 Zoll Deluxe Aluminium Ruder Artikel ist 144,9 cm lang x...
Intex Excursion 4 Set Schlauchboot - 315 x 165 x 43 cm - 3-teilig - Grau / Blau −4%
Intex Excursion 4 Set Schlauchboot - 315 x 165 x 43 cm - 3-teilig - Grau / Blau

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
schlauchboottest.com
11/2019
Besonderheiten
  • - 3 Luftkammern- Halteleine rund um das Boot- aufblasbarer Boden
  • - 1 Zubehörtasche- 2 Angelhalterungen- Ruderhaltungen
  • - Vorbereitung für Motorhalterung - inkl. 2 Paddel á 122 cm- Handpumpe im Set beinhaltet!
  • max. 400 kg, 4 Personen
Intex Challenger 3 Set Schlauchboot - 295 x 137 x 43 cm - 3-teilig - Blau / Gelb −32%
Intex Challenger 3 Set Schlauchboot - 295 x 137 x 43 cm - 3-teilig - Blau / Gelb

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
schlauchboottest.com
11/2019
Besonderheiten
  • - 3 Luftkammern - Boston Ventil zum schnellen Ein- u. Ablassen d. Luft - Halteleine rund um das Boot
  • - Haltegriffe
  • - aufblasbarer Boden u. - Sitzkissen
  • INTEX Qualitätsprodukt!
Intex Challenger 2 Set Schlauchboot - 236 x 114 x 41 cm - 3-teilig - Blau / Gelb
Intex Challenger 2 Set Schlauchboot - 236 x 114 x 41 cm - 3-teilig - Blau / Gelb

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
schlauchboottest.com
11/2019
Besonderheiten
  • Die innere zusätzliche Luftkammer alleine hält das Boot bei Platzen der äußeren Luftkammern über Wasser!
  • Geeignet für 2 Personen
  • Maximale Tragkraft: 200 kg!
Intex Seahawk 2 Set Schlauchboot - 236 x 114 x 41 cm - 3-teilig - Grün
Intex Seahawk 2 Set Schlauchboot - 236 x 114 x 41 cm - 3-teilig - Grün

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
schlauchboottest.com
11/2019
Besonderheiten
  • - 3 Luftkammern - Halteleine rund um das Boot - aufblasbarer Boden
  • - 1 Zubehörtasche - 2 Angelhalterungen - Ruderhaltungen
  • - Vorbereitung für Motorhalterung - inkl. 2 Paddel á 122 cm - Handpumpe im Set beinhaltet!
  • max. 200 kg, 2 Personen
Intex Explorer Pro 100 Schlauchboot - 160 X 94 X 29 cm - Orange
Intex Explorer Pro 100 Schlauchboot - 160 X 94 X 29 cm - Orange

Preis prüfen »
Unsere Bewertung
schlauchboottest.com
11/2019
Besonderheiten
  • Schlauchboot für 1 Person
  • besteht aus 3 Luftkammern, mit zusätzlicher innerer Hilfskammer
  • Boston Ventil für schnelles Aufblasen und wieder Ablassen der Luft
  • Halteleine rund um das Boot

Welches Schlauchboot ist das Richtige für mich?

61wm07C5A6L._SL1000_Wenn Sie sich für ein Schlauchboot interessieren, gibt es einige wichtige Herausstellungsmerkmale, die Sie beachten sollten. Zu den wichtigsten Unterscheidungskriterien gehören die Verwendungsart auf einem Gewässer und die Anzahl der zu befördernden Personen.

Schlauchboote werden in verschiedenen Größen angeboten. Generell müssen wir dabei zwischen
• komplett aufblasbaren Schlauchbooten,
• Schlauchbooten mit festen Einlegeboden und
• den Festrumpfschlauchbooten
unterschieden werden.

Die vollständig aufgeblasenen Schlauchboote

Im Freizeitbereich erfreuen sich die Badeboote großer Beliebtheit. Hierbei handelt es sich um Schlauchboote mit mehreren Luftkammern und einem aufblasbaren Boden. Diese Modelle sind leicht und lassen sich besonders schnell und einfach aufblasen, das bestätigten auch meisten Tests.

Diese Boote richten sich an Familien, Wassersporteinsteiger und Kinder, wobei sie durch eine leichte Handhabung überzeugen können. Generell müssen wir hier zwischen den meerwasserfesten Booten und den Badebooten für Seen und Flüsse unterscheiden.

Hergestellt sind diese Modelle aus mehrlagigem PVC, Vinyl und anderen Kunststoffen. Mittlerweile verzichten die meisten renommierten Markenhersteller auf schädliche Weichmacher.

Zur besonderen Ausstattung gehören stabil verschweißte Ruderdollen, in denen wir unsere Ruder einstecken können. Dabei sind diesen nicht immer praktisch angebracht bzw. die eigentlichen Ruder etwas zu kurz geraten. In sitzender Position wird es häufig sehr schwierig, einen ordentlichen Ruderschlag hinzubekommen.

Neben den PVC-Ruderdollen sind viele Modelle auch mit einer oder mehrerer Angelrutenhalterungen ausgestattet. Darüber hinaus verfügen die meisten Schlauchboote über eine praktische Halteleine, die rund um den Außenring gespannt ist. Hieran können wir uns beim Baden leichter festhalten und gelangen auch aus tiefem Wasser wieder problemlos in unser Boot.

Das aufblasbare Schlauchboot mit festem Boden

71Xq8BnaozL._SL1000_Wesentlich stabiler als die vorgenannten Badeboote sind die Schlauchboote, die über einen festen Boden aus Aluminium oder Holz verfügen. Teilweise finden wir hier auch Hersteller, die hochwertige Kunststoffböden einsetzen. Mit diesen Schlauchbooten können wir längere Strecken, wie zum Beispiel Flußwanderungen problemlos bewältigen.

Diese Schlauchboote werden gerne als Angelboote genutzt, da Angler sich auch über einen längeren Zeitraum in stehender Position im Boot aufhalten können. Die Böden sind so stabil, dass wir uns dort hinstellen können. Diese Modelle sind meistens etwas breiter und zeichnen sich durch eine hohe Stabilität aus, das zeigen auch die besten Schlauchboot Test und Vergleich Portalen wie z.B. Stiftung Warentest.

Diese Schlauchboote zum Angeln sind häufig motorisiert. Dabei richtet sich die Motorleistung immer an die Größe des Bootes und an die Heckbefestigung. Verständlicherweise können wir hier nur in den seltensten Fällen einen übergroßen Benzinmotor wie bei einem echten Beiboot verwenden. Stattdessen bieten sich eine Vielzahl von umweltschonenden Elektro-Motoren an.

Die Festrumpfschlauchboote

Zu den teuersten und hochwertigsten Varianten gehören die Festrumpfschlauchboote. Sie besitzen, wie der Name schon andeutet, über einen starren Rumpf aus Aluminium oder Kunststoff und sind äußerst stabil.

Die meisten Festrumpfschlauchboote sind mit leistungsstarken Außenbordmotoren ausgestattet und bieten eine einfache Steuerung. Häufig werden sie auch als Beiboot von Yachten eingesetzt. Besonderes Herausstellungsmerkmal sind ein eigenes kleines Cockpit mit Rudersteuerung, eine Windschutzscheibe und ein kräftiger Außenboarder.

In unserem Ratgeber werden die verschiedensten Schlauch- und Badeboote behandelt, die auf Wunsch größtenteils mit einem Motor versehen werden können. Bei den Einstiegsserien sprechen wir in diesem Fall aber eher von einem Schlauchboot mit Elektromotor.

Wie wähle ich das richtige Schlauchboot?

Natürlich möchten wir Ihnen über Schlauchboote auch erläutern, wie Sie am besten Ihr Wunschboot finden.

Das Boot muss zum jeweiligen Einsatzzweck passen

Wenn Sie lediglich auf einem ruhigen Badesee oder gar im Schwimmbad Ihre ersten Erfahrungen machen und ein Schlauchboot als Wasserspaß einsetzen möchten, dann reichen die einfachen, aufblasbaren Modelle mit einem Paddelpaar vollkommen aus.

Kleine und einfach aufzupumpende Badeboote werden gerne auch bei einem Urlaub am Meer als Badeplattform eingesetzt. In der Einstiegsserie passen meistens nicht mehr als zwei bis drei Personen hinein. Insbesondere Kinder haben in Ufernähe mit solchen Booten großen Spaß, das zeigen auch führende Tests. Für längere Touren sind diese Modelle weniger geeignet.

Sollen dagegen auch Flußwanderungen oder Ausflüge auf dem Meer unternommen werden, dann sollten Sie auf höherwertige Modelle setzen. Die beste Mobilität erreichen Sie dabei mit einem Schlauchboot mit Motor. Hierbei entfällt das lästige und manchmal anstrengende Rudern und Sie können sich entspannt zurücklehnen.

Die maximale Anzahl an Personen für ein Schlauchboot

Ebenfalls zum Kriterium des Einsatzzweckes sollten Sie beachten, wie viele Personen Sie mit Ihrem Schlauchboot mitnehmen möchten. Schlauchboote zum Angeln sind zwar etwas geräumiger, werden in aller Regel aber selten von mehr als zwei Personen genutzt. Schließlich wird zum Angeln die nötige Ruhe benötigt, die jedoch durch ins Wasser springende Kinder nicht mehr gewährleistet ist.

Anders sieht dies bei den Familienbooten aus. Hier finden wir schnell ein Schlauchboot für 4 Personen und mehr. Erkennbar ist die Personenzahl immer auch anhand der Länge des Bootes. Üblicherweise sind Modelle für 4 Personen rund 3 m lang. Für 6 Personen wird ein 4 m langes Boot verwendet. Es gibt aber auch 5 m lange Modelle für bis zu 8 Personen.

Zu den beliebtesten Schlauchbooten gehören die Modelle für drei bis vier Personen. Ansonsten werden diese übermäßig lang und lassen sich nur schwer steuern. Ebenso benötigten diese Schlauchboote auch weniger Platz beim verstauen und können idealerweise mit dem Pkw noch zum Urlaubsort transportiert werden.

Übrigens sind auf der Umverpackung der Schlauchboote nicht nur die maximale Personenzahl angegeben, sondern meist auch die maximale Tragfähigkeit in kg.

Die Materialbeschaffenheit von Schlauchbooten

Intex Seahawk 4 Set im TestUnabhängig davon, ob Sie ein Schlauchboot für 4 Personen oder ein Schlauchboot mit Motor bevorzugen, kommt es immer auch auf die Verarbeitungsqualität an. Jeder Hersteller setzt hier auf sein bevorzugtes Kunststoffmaterial. Die meisten aufblasbaren Schlauchboote bestehen aus stabilem PVC. Teilweise ist die Außenhaut sogar mehrlagig ausgeführt.

Da die meisten Hersteller mittlerweile auf Weichmachern verzichten, können diese Schlauchboote schnell aushärten und spröde werden. Von daher müssen Sie mit Pflegemitteln, welche als Schlauchboot Zubehör erhältlich sind, geschützt werden. Dabei wird die Oberfläche sorgfältig mit einem Lappen eingerieben, so dass diese wieder glatt und geschmeidig wird.

Wenn Sie sich für ein Schlauchboot interessieren, sollten Sie auf eine pflegeleichte und witterungsbeständige Verarbeitung achten. Die Hersteller geben auf Ihren Umverpackungen und in den Anleitung an, ob ihr Boot UV-resistent oder seewasserfest ist.

Der richtige Boden eines Schlauchbootes

Die meisten handelsüblichen Schlauch- und Badeboote sind mit einem aufblasbaren Boden versehen. Dieser besteht meistens aus mehreren parallel ausgerichteten Luftkammern, die alle miteinander verbunden sind und über ein Ventil aufgeblasen werden können.

Nachteilig ist, dass diese Böden etwas instabil sind, so dass wir uns im Boot nicht aufrichten können. Beste Standfestigkeit erreichen nur die Schlauchboote mit festem Holz- oder Alu-Boden.

Beim Aufpumpen werden vielfach einfache Quetschventile verwendet, wie wir sie von den herkömmlichen Luftmatratzen oder aufblasbarem Badespielzeug her kennen. Nur sehr wenige Böden sind mit einem Boston Ventil ausgestattet.

Stattdessen gibt es aber auch Schlauchboote, bei denen ein fester, jedoch schwimmfähiger Kunststoffboden verbaut ist. Auf solche Böden können wir uns sogar aufrichten und erreichen einen sicheren Stand. Meistens handelt es sich dann aber um größere Schlauchboote, die unter anderem auch als Angelboot genutzt werden können.

Die Luftkammern des jeweiligen Schlauchbootes

Intex Excursion 5 Set im TestIn vielen Fällen lesen wir anhand der Testberichte etwas über Schlauchboote mit mehreren Luftkammern. Je mehr Luftkammern ein Schlauchboot besitzt, desto sicherer ist es. Falls ein kleines Loch die Luft der äußeren Kammer entweichen lässt, bleibt das Boot mit den übrigen Luftkammern immer noch über der Wasseroberfläche.

Die Luftkammern selbst repräsentieren die äußere Schlauchform des eigentlichen Schlauchbootes. Dabei können Bug und Heck etwas stärker ausgeprägt sein, um mögliche Wellen zuverlässig abhalten zu können. Nicht immer bestehen mehrere Luftkammern aus getrennten Schläuchen. Auch hier sollten Sie daher beim Kauf aufpassen, da bei einer Beschädigung dann trotzdem die komplette Luft entweichen kann.

Boston Ventil oder herkömmliches Quetschventil zum Aufblasen?

Wir möchten auch auf die richtigen Ventile für ein Schlauchboot aufmerksam machen. Während wir im Fußraum bzw. beim Boden eines Schlauchbootes meistens ein herkömmliches Quetschventil finden, wie es üblicherweise auch bei den Luftmatratzen genutzt wird, werden bei hochwertigen Schlauchbooten die Luftkammern über ein sogenanntes Boston Ventil mit Luft befüllt.

Ein Boston Ventil ist ein echtes Rückstoßventil, mit dem wir besonders schnell ein Schlauchboot aufpumpen können. Es besitzt auf der Rückseite eine Membrane, die verhindert, dass die Luft ungewollt wieder nach außen entweichen kann. Um das Ventil zusätzlich noch zu sichern, ist es mit einem stabilen Schraubverschluss versehen.

Neben einem schnellen Aufblasen wird durch Lösen der Schraubverbindung auch ein schlagartiges Entweichen der Luft gewährleistet.

Die mögliche Antriebsform für ein Schlauchboot

Vianova Navigator II  im TestDie besten Schlauchboote sind in erster Linie mit einem Ruderpaar ausgestattet. Bei den Rudern oder Paddeln handelt es sich um Modelle aus Aluminium, die mit einem stabilen Ruderblatt aus Kunststoff versehen sind. Sie stellen die traditionelle Art der Fortbewegung dar.

Kleine Erleichterung bietet die Anschaffung eines zweiten Ruderpaars, so dass wir zu zweit paddeln können. Problematisch ist in vielen Fällen, dass die meisten Ruder nicht in der Mitte verbunden werden können und daraus ein Doppelpaddel gemacht werden kann. Ein Doppelpaddel lässt sich leichter bedienen und ähnelt den Kajak-Paddeln.

Wenn Sie nicht selbst rudern oder paddeln möchten, können Sie auch auf einen Außenbordmotor setzen. Denken Sie jedoch daran, dass ein Schlauchboot über eine entsprechende Halterung am Heck für die Motoraufnahme verfügen muss.

In aller Regel können wir an unseren Badebooten lediglich kleine Elektromotoren mit maximal 1,1 kW oder maximal 10 PS anbringen. Sie sorgen bei einer Bootslänge von rund 3 m für einen ordentlichen Vortrieb.

Vorteilhaft ist eine solche Motorisierung, wenn wir auf Flüssen mit einer gewissen Strömung unterwegs sind. Da wird es häufig sehr schwierig, dagegen anzurudern. Ein kleiner Motor hilft uns bei diesen Schwierigkeiten.

Der Ausstattungsumfang eines Schlauchbootes

61Zp3DsfObL._SL1139_ Erfreulicherweise werden die meisten Familien-Schlauchboote in unserem Vergleich als Komplettset angeboten. Im Lieferumfang finden wir in aller Regel
• das eigentliche Schlauchboot,
• entsprechende aufblasbare Sitzkissen oder Sitzbänke,
• ein paar Ruder,
• eine Luftpumpe als Doppelhubpumpe sowie
• eine Bedienungsanleitung.

Als zusätzlichen Komfort sind viele Testsieger mit einer um den Außenschlauch umlaufenden Sicherungsleine und einer oder zwei Angelrutenhalterungen ausgestattet. Recht praktisch ist noch eine umlaufende Gummileiste, so dass hierdurch der Schlauch des Bootes besser geschützt ist.

Auch wenn die mitgelieferten Pumpen eine ausreichende Leistung aufweisen, möchten wir für größere Schlauchboote lieber einen kleinen Kompressor empfehlen. Diese 12 Volt-Modelle lassen sich auch über den Zigarettenanzünder eines Autos betreiben. Andererseits bieten einen Aufblasservice auch viele Strandbarbesitzer und Sonnenschirmverleiher an.

Reinigen des Schlauchbootes leicht gemacht

Schlauchboote müssen vielen Witterungsbedingungen standhalten. Salz- bzw. Meerwasser kann die Oberfläche mehr angreifen, als lediglich Süßwasser. Im Meer kommen aber noch andere Substanzen, wie Öle und Teer hinzu, die die Außenhaut schnell unansehnlich werden lässt.

Mit einer regelmäßigen Reinigung können wir die empfindliche Außenhaut unseres Schlauchbootes schützen. Vor dem Zusammenlegen sollten wir zunächst den Sand entfernen. Die Sandkörner wirken wie Schmiergelpapier und können die Oberfläche beschädigen.

Ideal ist es, wenn wir unser Schlauchboot mit Süßwasser abspülen und an einem warmen Ort trocknen lassen. Mit einem Schwamm oder Tuch sowie etwas Wasser und Seife können wir die gröbsten Verunreinigungen entfernen.

Teer und Öl sind recht hartnäckig. Im Handel finden wir daher entsprechende Kunststoffreiniger, die nicht lösemittelhaltig sind. So können wir die hässlichen Teerflecken nach einer Bootstour im Meer zuverlässig entfernen. Gleichfalls enthalten diese Reiniger ein Pflegeöl, welches vor einem Austrocknen der Kunststoffoberfläche bewahrt.

Ähnlich wie bei den abgebauten Quick-Up-Pools können auch über einen längeren Zeitraum nicht benutzte und zusammengelegte Schlauchboote an den Kanten spröde und rissig werden. Falls kein Pflegeöl zur Verfügung steht, können wir hier auch mit etwas Talkum aushelfen.

Bekannte und günstige Hersteller

Sehr wichtig ist es, Ihnen auch die bekanntesten Markenhersteller vorzustellen. Auf diese Weise können Sie sich einen besseren Überblick verschaffen und eine mögliche Kaufentscheidung treffen.

Intex

61S2VXmx1lL._SL1000_Die amerikanische Intex Corp. gehört zu den bekannten Anbietern von aufblasbaren Swimmingpools. Die Generalvertretung wird hierzulande von der österreichischen Steinbach Vertriebs GmbH in Schwertberg übernommen. Das Unternehmen bietet Quick-Up-Pools, rechteckige Aufstellpools, Pumpen und Poolzubehör, Badeartikel und auch Schlauchboote an.

Intex Schlauchboote zeichnen sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus. Der Hersteller bietet hier eine Spielserie, eine Sportserie und eine Pro-Serie an. Zur Spielserie gehören die einfachen Badeboote für den See oder Swimmingpool, die sich in bunten und hellen Farben präsentieren. Hier darf die beliebte Challenger-Serie natürlich nicht unerwähnt bleiben.

Bei der Sportserie finden wir auch ein Schlauchboot in Kajak-Form mit typischem Doppelpaddel. Zu berücksichtigen ist hierbei leidglich, dass diese schmalen und schnittigen Schlauchboote meist nur für eine, höchstens zwei Personen geeignet sind, das ergeben auch gängigen Tests.

In der Pro-Serie sind die großen und geräumigen Schlauchboote zu finden, mit denen wir nicht nur auf dem Badesee oder dem Fluss fahren können, sondern auch auf dem Meer. Neben einem hohen Aufbau, komfortablen Sitzmöglichkeiten und Angelrutenhalterungen, können wir diese Boote auch mit einem Außenbordmotor ausstatten. Die bekanntesten Modelle gehören zur Seahawk- und Excursion-Serie.

Die Intex Schlauchboote decken das untere bis mittlere Preissegment ab, wobei sich der Preis letztlich auch an die Bootsgröße richtet.

Zodiac Nautic

Einer der großen Hersteller von Festrumpfschlauchbooten ist die französische Zodiac International mit Sitz in Paris, die unter dem Label Nautic ihre innovativen Bootsmodelle anbietet. Diese hochwertig verarbeiteten Schlauchboote werden zum Cruising, Yachting und als Beiboote eingesetzt.

Das typische Zodiac Schlauchboot besteht aus einem U-förmigen Schlauch aus Strongan Duotex mit Thermobonding und verstärkten Heckkonen. Diese Schlauchboote sind mit einer Rundum-Scheuerleiste, Schleppringen und Haltegriffen ausgestattet. Der Boden besitzt Schottwände und am Heck eine Spiegel aus Marinesperrholz. Hieran findet schließlich auch die Motoraufnahme statt.

Ein Zodiac Schlauchboot ist in erster Linie Profis vorbehalten, die auf Angeltouren, Flusswanderungen, zu Tauchgängen oder anderen Forschungsexpeditionen aufbrechen. Die einfachen Schlauchboote ohne Motorisierung liegen bei etwa 550 Euro. Mit Motor und Cockpit müssen Sie aber schon mehr als 4.000 Euro hinblättern.

Aus diesem Grund erfreuen sich auf dem Markt gebrauchte Schlauchboote von Zodiac großer Beliebtheit.

Wiking

71Lg2fOCYpL._SL1000_Hinter dem Label Wiking verbirgt sich die deutsche Wiking Schlauchbootwerft GmbH mit Sitz in Hofgeismar. Auch dieser Hersteller setzt auf Festrumpfschlauchboote, die zu allen Gelegenheiten eingesetzt werden. Besonders schnittig und elegant präsentiert sich dabei das Wiking Schlauchboot mit GFK-Festrumpf.

Diese Schlauchboote ähneln den modernen Sportbooten mit leistungsstarker Motorisierung und sind mit einer Sitzbank, einem Cockpit mit Steuerrad und einer Windschutzscheibe ausgestattet. Darüber hinaus finden wir bei Winking aber auch die typischen Rettungsboote für Feuerwehreinsätze.

Bekannt geworden ist das Unternehmen durch die Entwicklung und Verarbeitung der stärksten und langlebigsten Schlauchboothäute aus Hypalon und Synotex. Generell liegt das Wiking Schlauchboot im höherpreisigen Segment. Von daher sind auch die gebrauchten Modelle heißbegehrt.

Via Nova

Die deutsche Via Nova GmbH mit Sitz in Markt Rettenbach hat sich auf Gartenmöbel, Pavillons, Swimmingpools, Trampoline, aber auch auf Schlauchboote, Kajaks und Bootsmotoren spezialisiert.

Zu den beliebten Familien-Schlauchbooten gehört zum Beispiel die Navigator-Serie, die sich durch eine besonders hochwertige Verarbeitungsqualität auszeichnet. Neben diesen vollaufgeblasenen Modellen finden wir hier auch sportliche Festrumpfschlauchboote und sogar das typische Kajak-Schlauchboot.

Besonderes Herausstellungsmerkmal ist die Verarbeitung aus Heavy-Gauge PVC, welches für eine hohe Stabilität und Festigkeit sorgt. Zusätzlichen Schutz bietet die Anti-Bump-Leiste, die komplett um den Außenschlauch gezogen ist. Sämtliche Via Nova Schlauchboote sind seewasserfest und können daher auch am Meer gefahren werden.

Insgesamt liegen die Via Nova Schlauchboote im gehobenen Preissegment. Interessant ist, dass die Festrumpfschlauchboote dieses Herstellers wesentlich preisgünstiger sind, als zum Beispiel von den beiden zuvor genannten Anbietern.

Sevylor

5126W5Awc2L._SL1000_Das Label Sevylor gehört zur bekannten deutschen Camping Gaz mit Stammsitz in Hungen-Inheiden. Seit 1948 werden hierunter Wassersport- und Freizeitartikel hergestellt. Zu den besonderen Highlights gehören die Schlauchboote und Kajaks, die mit einer erstklassigen Verarbeitungsqualität überzeugen können.

Die größeren Sevylor Schlauchboote sind seefasserfest und werden mit einer umfangreichen Ausstattung geliefert. Abhängig von Modelle finden wir hier zum Beispiel eine Nylonverstärkte Außenhülle und einen gewebeverstärkten festen Boden, der nicht extra aufgeblasen werden muss. Insoweit bieten diese Schlauchboote eine hohe Stabilität, bei der wir sogar darin stehen können.

Viele dieser Sevylor Schlauchboote werden für Flußwanderungen oder Angeltouren verwendet. Aber auch als Familienboot für einen ultimativen Badespaß sind diese Schlauchboote ideal geeignet. Je nach Größe können wir hieran sogar Außenbordmotoren mit einer Leistung von 1,8 kW bzw. 2,5 PS montieren.

Speziell für sportliche Anlässe dürfen hierbei die vielfältigen Sevylor Kajaks nicht unerwähnt bleiben. Insgesamt liege die Sevylor Schlauchboote und Kajaks im mittleren bis gehobenen Preissegment.

Vor- und Nachteile

Um eine Kaufentscheidung besser treffen zu können, möchten wir Ihnen hier auch die möglichen Vor- und Nachteile von Schlauchbooten aufzählen.

Vorteile

+ Wasserspaß für die gesamte Familie
+ günstiger als ein festes Boot,
+ eine platzsparende Verstauung ist möglich,
+ vielfältige Einsatzmöglichkeiten,
+ können unter Umständen auch mit einem Außenbordmotor ausgerüstet werden,
+ lassen sich leicht transportieren,
+ attraktives Preis-Leistungsverhältnis.

Nachteile

– anfällig gegen spitze Hindernisse,
– müssen zum Teil häufiger nachgepumpt werden,
– geringere Haltbarkeit,
– meist mühseliges Aufpumpen erforderlich.

Wo kaufe ich am besten mein Schlauchboot günstig?

Wahrscheinlich haben Sie sich bereits für einen Schlauchboot-Testsieger entschieden und möchten nun gerne wissen, wo Sie dieses Modell am günstigsten kaufen können. Generell finden Sie die verschiedensten Schlauchboote im örtlichen Handel. Neben speziellen Sportfachgeschäften können Sie ein Schlauchboot aber auch im Baumarkt und sogar beim Discounter kaufen. Darüber hinaus bietet jedoch das Internet die größte Auswahlmöglichkeit.

Der Einkauf eines Schlauchbootes im Fachhandel

61nZwAF8eNL._SL1000_Auf der Suche eines passenden Schlauchbootes müssen Sie mitunter erhebliche Anfahrtswege in Kauf nehmen. Nicht jedes Sportfachgeschäft liegt direkt in unmittelbarer Nähe. Schwierig wird es meistens dann, wenn Sie sich hier für einen Test-Sieger entschieden haben. In vielen Geschäften sind ausgerechnet diese Modelle nicht verfügbar.

Im örtlichen Fachhandel können Sie meist nur auf Alternativ-Produkte zurückgreifen. Einige Verkäufer versuchen, Sie von ihren Produkten zu überzeugen und werden Sie nicht immer über alle Vor- und Nachteile aufklären.

Wenn Sie sich dennoch für ein anderes Schlauchboot entscheiden, ist es hinterher meist schwierig, dieses Modell wieder an den Händler zurückzugeben. Nicht immer erhalten Sie dabei Ihren Kaufpreis wieder erstattet.

Der Einkauf eines Schlauchbootes über das Internet

Bestellen Sie doch lieber in aller Ruhe von zuhause aus Ihr Wunsch-Schlauchboot. Sie können rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen, bei einem Online-Shop einkaufen. Vermeiden Sie dadurch umständliche Anfahrtswege und sparen Sie viel Zeit. Tipp: Ein Schlauchboot Testsieger von z.B. Stiftung Warentest hilft Ihnen bei der Kaufentscheidung.

Darüber hinaus haben Sie im Internet die größte Auswahl und können von den günstigsten Preisen profitieren. Wenn Sie sich an zertifizierte Händler wenden, ist Ihre Einkauf auch absolut sicher. Mittlerweile werden Ihnen die bestellten Produkte innerhalb kürzester Zeit zugesandt. Teilweise erhalten Sie sogar einen 24-Stunden-Lieferservice.

Besonders vorteilhaft ist jedoch das eingeräumte Widerrufsrecht, so dass Sie bei Nichtgefallen Ihr Schlauchboot wieder an den Händler zurücksenden können. Nachdem das Boot wieder dort eingegangen ist, erhalten Sie automatisch Ihren Kaufpreis erstattet.

Ein Einkauf im Internet bietet Ihnen somit die größten Vorteile.

Schlauchboot – Externe Tests & weitere Berichte

https://www.ktipp.ch/artikel/d/gummiboot-test-die-haelfte-war-ungenuegend/

Test-Übersicht (Testsieger 2019)

TESTMAGAZIN: Besteht aktuell ein Test? Testsieger aus dem Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher kein Test vorhanden2019
OKO-TESTNein, noch nicht.2019
ETM TestmagazinNein, noch nicht.2019

Wir werden die Tabelle natürlich aktualisieren.







<< Schlauchboot Test / Vergleich 2019



<< Amazon Schlauchboot Bestseller ansehen